Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Beilage
einfach
Schmoren
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Nudelpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.06.2011



Zutaten

für
500 g Nudeln
Salzwasser
3 Zucchini
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch
3 EL Olivenöl
½ Glas Pesto, grün
viel Basilikum, frisch oder getrocknet
Parmesan oder 200 g Schafskäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen, die in Würfel geschnittene Zwiebeln darin leicht anbräunen.

Die Zucchini waschen, in Würfel oder in geviertelte Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz mitbraten. Nicht zu weich werden lassen.

Das Pesto dazugeben und mit dem gewürfelten Knoblauch und dem Basilikum vermischen. Evtl. den Schafskäse unterheben und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Oder das Nudelgericht statt mit Schafskäse nur mit geraspeltem Parmesan überstreuen und abschmecken. Das Gericht am Ende evtl. nochmals mit etwas Olivenöl übergießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.