Spaghetti mit Kapernbutter


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.06.2011



Zutaten

für
400 g Spaghetti
Salzwasser
4 Sardellenfilet(s) in Salzlake
1 Chilischote(n), getrocknet
2 Bund Petersilie
5 EL Öl
30 g Kapern
Salz und Pfeffer
50 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung im Salzwasser zubereiten. Die Sardellenfilets in etwas kaltes Wasser geben und 5 Min. stehen lassen. Die Chili fein hacken.

Die Sardellenfilets aus dem Wasser nehmen, trocken tupfen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls fein hacken.

Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Sardellenfilets, Kapern und Chili zugeben und unter Rühren erhitzen. Die Spaghetti abgießen, 100 ml Kochwasser auffangen.

Die Spaghetti zur Kapernbutter geben und gut mischen. Die Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. etwas Nudelwasser untermischen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Das sind feine Sommer-Spaghetti, die ausgezeichnet mit den Kapern und der Petersilie harmonieren. Sehr sehr gut! Jule

28.08.2018 20:18
Antworten
schaech001

Hallo, schon lange nicht mehr hat mir ein "Reste-Essen" dermaßen gut geschmeckt. Ich hatte Sardellenfilets und Kapern...alles mußte weg und Dein Rezept war dafür genau richtig. Wird es wieder geben, auch wenn ich die Zutaten dafür extra kaufen muß. Liebe Grüße Christine

03.01.2017 13:25
Antworten