Spargelcremesuppe nach Tante Otti


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.06.2011 245 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, geschält
250 ml Milch
3 EL Crème fraîche, oder Sauerrahm
100 g Kartoffel(n), mehlig (geschält und gewürfelt)
1 Stange/n Lauch, (oder 2 kleine Stangen)
60 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
245
Eiweiß
5,36 g
Fett
20,35 g
Kohlenhydr.
10,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Spargelspitzen beiseitelegen! Restlichen Spargel in Stücke und Lauch in Ringe scheiden. Lauch in einem Teil der Butter andünsten und salzen, Spargelstücke und Kartoffelwürfel hinzufügen und mitdünsten. Mit Milch und etwas Wasser aufgießen, ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe im Mixer pürieren, Creme fraîche oder Sauerrahm dazugeben, salzen und pfeffern, mit Muskat abschmecken, mit der restlichen Butter verfeinern und die Spitzen in der Suppe gar ziehen lassen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GlitzetFlitzer

Finde die Suppe echt lecker! Hab noch ein wenig frischen Koriander und Brotcroutons hinzugefügt.

07.05.2019 21:13
Antworten
Barolinchen

Hallo glenlivet, dies ist eine sehr leckere Spargelcremesuppe, schnell gemacht und sehr sättigend. Danke für Dein Rezept! LG Silvia

01.05.2015 20:40
Antworten
gabipan

Hallo! Bei uns gab es die Saprgelcremesuppe mit weißem Spargel und Creme fraiche und ich brauchte auch noch einiges an Wasser - mit etwas Suppenpulver zusätzlich gewürzt hat sie uns auch gut geschmeckt! LG Gabi

31.05.2013 20:33
Antworten
badegast1

Hallo, bei uns gab es Gestern auch die Spargelcremesuppe mit grünem und weißem Spargel. Sehr lecker. LG Simone

29.05.2013 09:47
Antworten
angelika1m

Hallo, wir haben die Suppe als leichtes Abendessen mit Hähnchenfilet als Einlage gegessen. Es hat uns sehr gut geschmeckt ! Ich hatte bei einer Wasserzugabe von 150 ml noch eine recht sämige Suppe. LG, Angelika

20.05.2013 15:01
Antworten
Hanka78

Hallo, die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe auch etwas Milch durch Wasser ersetzt. Da ich keinen Lauch hatte, habe ich einfach eine Zwiebel genommen. LG Hanka

17.05.2013 21:22
Antworten
glenlivet

Hallo ihr Lieben, herzlichen Dank fürs Ausprobieren und die nette Beurteilung! LG Claudia

06.05.2013 11:23
Antworten
mima53

Hallo, bei mir gab es diese köstliche Suppe gestern, ich habe die Milch zur Hälfte gewässert, ansonsten genau nach Rezept gekocht (habe grünen Spargel genommen) und es passte hier alles ein Bildchen ist unterwegs liebe Grüße Mima

03.05.2013 14:57
Antworten
Gewürzlisl

Hallo glenlivet! Ich habe heute Deine Spargelcremesuppe gemacht und muss sagen ein voller Erfolg. Hatte keinen Lauch zu Hause, nahm dafür eine kleinere Zwiebel und statt des Sauerrahms einfach Joghurt, Wasser habe ich ca. 250ml genommen. Diese Suppe ist wirklich zum Empfehlen. Foto ist schon unterwegs. Liebe Grüße, Gewürzlisl

03.05.2013 13:24
Antworten