Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2011
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 278 (7)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Hühnerfleisch, oder Putenfleisch
Möhre(n), grün, gewürfelt
Paprikaschote(n), gewürfelt
200 g Bohnen, grüne, TK oder Dose, evtl. schneiden
750 ml Gemüsebrühe
125 g Reis (Langkorn-)
  Jodsalz
2 TL Currypulver
  Knoblauchpulver
2 TL Safranpulver
160 g Erbsen, TK
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in feine Streifen schneiden und in etwas Fett anbraten, mit der Brühe zum Kochen bringen. Den Reis einstreuen, die Gewürze zufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Möhren zufügen und 5 Minuten köcheln. Paprika zufügen und weiter 2 Minuten köcheln. Zum Schluss die Bohnen und Erbsen hineingeben und noch einmal 3 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren abschmecken.

Tipp:
Wer es etwas "suppiger" mag, sollte mehr Brühe zufügen.