Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2004
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 801 (0)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2003
30.123 Beiträge (ø5,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e) (Doraden zu je 200 g)
3 EL Senf, bayerischer süßer
Frühlingszwiebel(n)
Tomate(n)
125 g Mozzarella
2 TL Zitronensaft
2 TL Basilikum
4 EL Senf, würziger
  Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Doraden waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit bayerisch süßem Senf bestreichen.
Für die Füllung Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und mit Mozzarella würfeln. Frühlingszwiebeln, Tomaten und Mozzarella mischen, mit Zitronensaft, würzig-mildem Senf, Basilikum, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Doraden damit füllen und in starke Alufolie wickeln. Auf dem Grillrost rund 20 Minuten garen.