Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Italienische Hackfleischbällchen in scharfer Tomatensauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.06.2011



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Chilischote(n)
1 Handvoll Haferflocken
50 g Parmesan, fein gerieben
1 TL, gehäuft Senf (Löwensenf oder Dijonsenf)
1 TL Sambal Oelek oder andere Chilipaste
1 Ei(er)
Oregano, frisch oder getrocknet
Basilikum, frisch oder getrocknet
1 Kugel Mozzarella
etwas Olivenöl
1 Zwiebel(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
1 kleine Chilischote(n)
1 Scheibe/n Schinken, roher oder etwas Speck
etwas Tomatenmark
500 ml Tomate(n), passierte
etwas Rotwein, trocken
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Oregano
Basilikum
n. B. Peperoni, milde
n. B. Oliven, schwarze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für die Hackfleischbällchen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, den Stiel entfernen und ebenfalls in ganz feine Streifen schneiden. Je nach gewünschter Schärfe die Kerne in der Schote belassen oder entfernen. Ist die Chilischote sehr groß, kann man einen kleinen Teil für die Soße zur Seite stellen.

Nun das Gehackte mit den Frühlingszwiebeln, der Chilischote, Haferflocken, Ei, Parmesan, dem Senf, Sambal Oelek und den Kräutern verkneten und zu Golfball großen Bällchen formen. Diese in eine Auflaufform legen und den Mozzarella, entweder in Stückchen oder in Scheiben auf den Hackfleischbällchen verteilen.

Nun für die Soße die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr klein schneiden. Die Chilischote wieder in feine Stückchen schneiden, den rohen Schinken oder Speck ebenfalls ganz fein scheiden. Das Olivenöl leicht erhitzen, die Zwiebel und den Schinken darin leicht anschwitzen. Knoblauch, Chili und Tomatenmark zugeben. Das Ganze mit den passierten Tomaten aufgießen. Die Gewürze und etwas Rotwein zugeben und abschmecken.

Nun einige Peperoni und schwarze Oliven rund um die Hackfleischbällchen drapieren, mit der Soße auffüllen und das Ganze nun im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 35 - 40 Minuten backen. Dazu passen Spaghetti und grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.