Garnelen in scharfer Tomatensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.06.2011



Zutaten

für
1 kg Garnele(n), geschält
1 große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch, (oder mehr)
6 Sardellenfilet(s)
2 Dose/n Tomate(n), geschält
2 EL Tomatenmark
250 ml Weißwein
1 EL Sambal Oelek, (oder mehr)
1 Bund Petersilie
6 EL Olivenöl
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
100 ml Fischfond, oder Hühnerbrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebel fein hacken und im Olivenöl anbraten, fein gehackte Sardellenfilets hinzufügen und braten, bis die Sardellenfilets zerfallen sind. Mit Wein aufgießen und kochen lassen bis der Wein verdampft ist.
Tomatenmark, Schältomaten und Sambal Oelek zufügen, mit Fischfond oder Hühnerbrühe angießen und ca. 30 Minuten (ohne Deckel) köcheln lassen. Knoblauch und Petersilie fein hacken und gleichzeitig mit den Garnelen in die Tomatensauce geben. Weitere 10 Minuten (mit Deckel) gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man kann auch einen Teil des Knoblauchs mit den Zwiebeln und den Sardellenfilets schmoren!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe die Garnelen mit Kopf und Schale zubereitet. Ciao Fiammi

17.04.2020 16:50
Antworten
Pka1

Genial! Mehr ist nicht zu sagen. Kommt öfter zum Einsatz.

11.02.2017 21:55
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Das mit den Sardellen ist eine geniale Idee, tolle Kombination die bei uns sicher noch öfter wiederholt wird. Hab ich auch schon versucht mit doppelter Menge und mit einfach nur Baguette dazu, auch wunderbar. Besten Dank für die tolle Idee 5*

25.02.2014 13:39
Antworten
PettyHa

Hallo, die Sauce ist echt der Hammer, oberlecker! Danke für's Rezept und lieben Gruß Petra

10.01.2014 12:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

ich habe mir dieses Rezept ausgesucht weil ich Sardellen liebe und was soll ich sagen: lecker, lecker.

03.12.2013 20:10
Antworten
SchmackoFatz3

Hallo, absolut lecker, volle Punktzahl, jedoch auch als gerne-viel-Esser war die Portion zu groß, was einem weiteren Abendessen natürlich nicht im Weg stand :-) Vielen Dank für das schöne Rezept. Gruß der SchmackoFatz3

19.07.2013 16:39
Antworten
glenlivet

Das freut mich sehr montella! Das Rezept ist nach unserem Geschmack "selbstgestrickt", schön wenn es auch Deinen Geschmack trifft! Danke für die Bewertung! LG Claudia

24.07.2011 08:04
Antworten
montella

Dieses Rezept ist das beste das ich in den letzten Jahren gefunden habe. Absolut köstlich.

23.07.2011 21:26
Antworten