Eierbutter


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.03.2004



Zutaten

für
1 Ei(er)
100 g Butter
Paprikapulver
Salz
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das hart gekochte, ausgekühlte Ei schälen, das Eiweiß fein hacken. Butter, Eigelb und Paprika sahnig rühren, das Eiweiß zufügen, mit Salz abschmecken. Den in ganz feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch oder 1 Teelöffel gewiegte Petersilie zuletzt zugeben und verrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

el_schalo

Also für mich wird mit halb soviel Butter und doppelt so vielen Eiern (sowie ggf. etwas Räucherschinken) 'ne leckere, streichbare und nicht zu mächtige Eierbutter draus =) [Auch wenn die "eine Portion" selbst dann noch ganz schön groß ausfällt...]

17.03.2011 21:40
Antworten
liebstöckel

Hallo, zusammen. Eierbutter mag ich gerne. Aber bei mir kommen in die Butter mindestens 6-8 kleingehackte hart gekochte Eier und ganz viel Schnittlauch. Pikant abschmnecken mit Salz , Pfeffer und ordentlich Muskat. Auch verwende ich halb Butter, halb Magarine, dann läßt sich der Aufstrich besser streichen. Freundliche Grüße ins Forum Franziska

21.11.2004 17:58
Antworten