Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Muttis Zitronen Blitzkuchen

bleibt lange saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.06.2011



Zutaten

für
125 g Butter
125 g Zucker
3 m.-große Ei(er)
1 kl. Flasche/n Aroma (Zitronen-)
125 g Speisestärke
125 g Mehl
½ Pck. Backpulver
evtl. Milch
Fett, für die Form
250 g Puderzucker
1 große Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Butter, Zucker, Eier, Zitronenaroma, Speisestärke, Mehl und Backpulver gut mischen. Teig in eine gut gefettete Springform füllen. 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Puderzucker mit dem Zitronensaft gut verrühren und sofort auf den noch warmen Kuchen streichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Passix3

Der Zitronen Blitzkuchen hat mir auch seeehr gut geschmeckt. Es sind nicht viele Zutaten und es ist sehr einfach zu verstehen und einfach zu zubereitren =) Es ist eine Perfekte ''Schnelle Nummer'' Für den Schnellen,kleinen Hunger

15.07.2011 20:06
Antworten
romi5252

es freut mic h so sehr das der kuchen gut angekommen ist

21.06.2011 21:30
Antworten
romi5252

Das freut mich aber sehr,ich hab ihn schon als kind geliebt,,dannnnke

21.06.2011 21:29
Antworten
Tombstone5

Hallo romi5252, dein Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt. Ein einfacher, schneller Kuchen ohne viel Schnickschnack. Danke fürs Rezept. Bilder hab ich hochgeladen. LG Tombstone

20.06.2011 16:11
Antworten