Prosecco "Dolce Vita"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Sommer-Sonne-Gute Laune-Aperitif

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 07.06.2011



Zutaten

für
1 Flasche Prosecco Spumante
210 ml Likör, (echter Limoncello!)
14 Blätter Minze
14 Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
In die Sektgläser je 2 Minzblätter geben, darauf dann je 2 Eiswürfel und je 30ml Limoncello (eisgekühlt) geben. Mit Prosecco Spumante (ebenfalls sehr gut gekühlt) auffüllen.

Ich empfehle einen Prosecco Spumante brut. Wer es lieber etwas süßer mag, kann aber gerne auch einen Prosecco dolce Spumante nehmen. Spumante, weil dort die Perlage trotz Eis, Limoncello und Minze länger stabil bleibt. Bein Fizzante bricht die Perlage zu schnell weg und die Qualität des Prosecco lässt einfach zu wünschen übrig. Das hat ein guter Limoncello nicht verdient. Mit guten Zutaten ein wirklich prickelndes Sommervergnügen, welches durch die vorhandene Säure ein guter Appetitanregen ist. Dazu eine Kleinigkeit aus dem Bereich Antipasti und der Abend fängt gut an.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Stimmt, der Aperitif steht für Sommer, Sonne und gute Laune und geschmeckt hat er auch sehr gut. Mit Limoncello, den wir aus dem Urlaub mitgebracht haben, kommen Urlaubserinnerungen hoch. Danke für das schöne Rezept. LG DolceVita

26.06.2020 15:03
Antworten
Orchidee_2

Hallo, habe den Aperitif am Freitag meinen "Mädels" serviert und ich muss sagen, einfach spitze. Es war ein toller Anfang für einen gelungenen Abend. Herzlichen Dank für die tolle Idee. Liebe Grüße Orchidee_2

26.06.2016 16:39
Antworten