Bewertung
(11) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2011
gespeichert: 415 (0)*
gedruckt: 2.244 (10)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2008
12.226 Beiträge (ø3,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Schafskäse, aus der Salzlake (cremige Sorte)
150 g Joghurt, türkischer (Gazi, 10% Fettanteil)
3 Zehe/n Knoblauch, (fein gehackt)
2 EL Olivenöl
1 TL, gestr. Paprikapulver, scharfes
1 TL, gehäuft Oregano, (möglichst frisch und fein gehackt)
1 kleine Chilischote(n), getrocknete rote (entkernt und feinst gehackt)
 etwas Meersalz, frisch gemahlen
1/2 kleine Paprikaschote(n), rote (geputzt und in feine Würfel geschnitten)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schafskäse in kleine Stücke schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken, Oreganoblättchen ebenfalls fein hacken (geht aber auch gut mit getrocknetem Oregano), Chili entkernen und feinst hacken. Alle Zutaten, außer der frischen Paprika, in einen Messbecher geben und mit dem Pürierstab gründlich vermengen. Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Masse nochmals abschmecken und die feinen Paprikastücke unterziehen.

Kann sofort serviert werden, wird aber durch ziehen lassen schärfer. Zu Gemüsesticks und Fladenbrot als Dip, als Grillsoße vor allem zu Lamm und Rind oder als Grundlage für Sandwiches total lecker.