Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2011
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 920 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Pck. Henglein Reibekuchenteig, à 1.000 g
200 g Räucherlachs
200 g Crème fraîche
1 EL Dill, gehackter
100 g Rucola
  Zucker
4 EL Kürbiskernöl
3 EL Balsamico, dunkler
12  Kirschtomate(n)
  Pfefferbeeren, rosa, rosa
  Salz und Pfeffer
4 EL Pflanzenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 605 kcal

1. Crème fraîche mit Dill verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kürbiskernöl und Essig vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Rucola waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Kirschtomaten waschen und halbieren.

2. Pflanzenöl erhitzen, aus dem Reibekuchenteig portionsweise Reibekuchen braten. Reibekuchen mit Räucherlachs und Dip als Burger auf Teller anrichten. Rucola und Tomaten mit dem Dressing vermischen, mit auf die Teller geben, Pfefferbeeren überstreuen und servieren.

Pro Portion:
kJ/kcal: 2532/605
EW: 15,7 g
F: 40,4 g
KH: 45,3 g
BE: 4