Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
warm
Brotspeise

Rezept speichern  Speichern

Auberginen - Paprika - Bruschetta

Eignet sich wunderbar als Vorspeise.

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.06.2011



Zutaten

für
1 große Aubergine(n)
2 Paprikaschote(n), rot oder gelb
1 Glas Oliven, ohne Stein
3 Zehe/n Knoblauch
1 große Zwiebel(n)
Olivenöl
etwas Weißwein
1 EL Balsamico
1 kl. Bund Basilikum
1 Ciabatta
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Paprika und Aubergine würfeln und in etwas Olivenöl ca. 5-7 Minuten braten. Mit etwas Weißwein ablöschen. Leicht abkühlen lassen. Zwiebel und Oliven kleinschneiden und zusammen mit dem abgekühlten Gemüse in eine Schüssel geben. 2 Knoblauchzehen schälen und gepresst hinzufügen. Ruhig kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und den Balsamico und ungefähr 5 EL Olivenöl hinzufügen. Alles gut unterheben und einen Moment einziehen lassen.
Kurz vor dem Servieren das Basilikum klein hacken und unterheben.

In der Zwischenzeit das bereits aufgebackene Ciabatta in Scheiben schneiden, mit der übrig gebliebenen Knoblauchzehe einreiben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Auf einem Blech bei 200°C 8 Minuten im Ofen rösten.
Das heiße Ciabatta mit der kühlen Paste bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julchen_91

Schmeckt wirklich lecker. Ich habe es beim zweiten Mal noch etwas mehr auf meine Bedürfnisse abgestimmt und abgewandelt. Mit etwas Mozzarella zum Beispiel schmeckt es mir noch besser :)

14.12.2011 15:12
Antworten
sunrising9

super Alternative zur klassischen Bruschetta!

14.10.2011 14:45
Antworten