Bauerngemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.06.2011



Zutaten

für
2 Kohlrabi, in Frittenstreifen geschnitten
6 Möhre(n), in 1 cm breite Scheiben geschnitten
1 Zwiebel(n), gewürfelt
50 g Butter
100 g Sahne
½ Bund Petersilie, krause, gehackt
Salz und Pfeffer
50 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter in einem kleinen Schmortopf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Die Kohlrabistifte und die Möhrenscheiben dazu geben und mit dem Wasser etwa 15 Minuten leise köcheln lassen, so dass das Gemüse noch bissfest ist.
Nach 7 Minuten die Sahne aufgießen und im offenen Schmortopf einköcheln lassen. Die Sahne und das Wasser ist nun zu einer sämigen Soße geworden.
Salz und Pfeffer unterrühren, mit der Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

minipovarenok

Vielen dank für das Rezept. Habe es schon mehrmals gekocht - immer wieder lecker.

23.07.2017 19:02
Antworten
dbartel

Hallo Kaffeeluder, Das Möhren-Kohlrabi-Gemüse nach Deinem Rezept hat uns zu Bratwurst und Salzkartoffeln ganz hervorragend geschmeckt. Meine kleine Abwandlung war: Kochsahne (15% Fettgehalt) und eine Prise Zucker (ist bei uns bei Möhren immer dabei) LG Dieter

19.08.2015 14:19
Antworten
kaya1307

Hallo! Bei uns gabs heute mittags das Gemüse. Ich hab mich ans Rezept gehalten und es hat uns sehr gut geschmeckt. lg Kaya

06.11.2012 14:12
Antworten
kleinehobbits

Hallo, heute gabs dein Gemüse zu Steaks bei uns. Habe den Kohlrabi gegen Brokkoli ausgetauscht und zusätzlich mit etwas Zucker und Muskat abgeschmeckt. Ein einfaches und sehr gutes Rezept! Vielen dank dafür! LG kleinehobbits

05.11.2012 20:53
Antworten
kälbi

Hallo, eine leckere und einfache Art der Zubereitung. Ich hatte die Kohlrabe allerdings in Würfel geschnitten. LG Petra

07.10.2012 19:56
Antworten
laurinili

Hallo, genauso schmeckt es uns auch am allerbesten. Ohne viel Aufwand, für den Alltag bestens geeignet und nicht zu teuer. Dazu entweder irgendwas mit Hackfleisch oder Fleischkäse. PERFEKT. LG Laurinili

18.09.2012 12:19
Antworten
Happiness

das Bauerngemüse hat uns super geschmeckt, und zwar zu panierten Kalbsschnitzeln und Pommes. Ich habe noch ein kleines Bisschen mehr Sahne genommen, ansonsten nach Rezept gekocht. lg, Evi

03.06.2012 10:44
Antworten
Baumfrau

Hallo! Genauso kenne + liebe ich Möhren-Kohlrabi-Gemüse - nur Sahne, Salz/Pfeffer (manchmal noch ein Hauch Muskat) + frisches Grün. Mehr braucht es nicht - und es ist sooo köstlich! Wir mögen es übrigens besonders gern zu Frikadellen + Kartoffelpüree. Foto folgt - als Dank fürs Einstellen! Sonnioge Grüße vom Bäumchen.

02.12.2011 19:25
Antworten