Bewertung
(9) Ø3,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2004
gespeichert: 345 (0)*
gedruckt: 5.155 (2)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,64/Tag)

Zutaten

1 kg Muschel(n), gemischte (Venusmuscheln, Miesmuscheln)
200 g Krabben, frische
  Tintenfisch(e), einige kleine
4 EL Olivenöl, extra Vergine!
200 g Nudeln (Spaghetti)
  Salz und Pfeffer, a.d.M.
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1/2  Zitrone(n), den Saft
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Muscheln gründlich bürsten, waschen und alle geöffneten Muscheln wegwerfen.
Die Krabben aus der Schale lösen und die gesäuberten Tintenfische in feine Ringe schneiden.
2 EL Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen und die tropfnassen Muscheln hineingeben. Zugedeckt ca. 5 - 8 Minuten unter Schütteln des Topfes garen lassen, dann das Muschelfleisch aus den Schalen lösen.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen.
In dieser Zeit das restliche Öl in einer großen, hochwandigen Pfanne erhitzen und die gehackte Knoblauchzehe darin anbraten. Die Meeresfrüchte dazugeben und bei milder Hitze 4 - 5 Minuten köcheln lassen. Die Meeresfrucht-Sauce mit Zitronensaft beträufeln und mit der Petersilie bestreuen.
Die Spaghetti gut abtropfen lassen und in die Pfanne zu den Meeresfrüchten geben. Gründlich vermischen und mit Pfeffer würzen.