Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2011
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 279 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Penne
100 g Käse (Emmenthaler)
100 g Käse (Gouda)
100 g Gorgonzola
200 ml Sahne, kalorienreduziert
2 Dose/n Tomate(n) (Pizza-)
1 Paket Basilikum, TK
100 g Mozzarella
3 große Tomate(n)
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln so kochen, dass sie noch sehr viel Biss haben.
Den Emmenthaler und den Gouda reiben, Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Die Pizzatomaten erhitzen, Sahne und Emmenthaler, Gouda und Gorgonzola hineingeben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker abschmecken. Zum Schluss Basilikum nach Geschmack dazugeben.
Nudeln in eine Auflaufform geben, die Soße darüber. Nun die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Soße legen. Leicht salzen, mit Mozzarellascheiben belegen. Wer will, kann auf die Tomaten auch Basilikumblättchen geben.

Im Ofen ca. 25 - 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Ich habe auch schon öfter weniger Käse in die Soße gegeben. Dann nehme ich nur geriebenen Käse nach Geschmack und einen Blauschimmelkäse - je nachdem was der Kühlschrank hergibt. Meine Gäste waren bisher immer sehr begeistert.