Gebackener Handkäse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 30.05.2011



Zutaten

für
1 Pck. Käse (Hand-)
1 Ei(er)
etwas Mehl
etwas Paniermehl
etwas Olivenöl, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Handkäse in Mehl, Ei und Paniermehl wenden und dann in Olivenöl goldbraun backen.

Dazu passt Preiselbeerkompott.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dalheimerin

Hallo, zweimal panieren ist anzuraten, da die Gefahr des Auslaufens tatsächlich gegeben ist. Auch auf dem Teller.... Geschmacklich sehr gut, es gab einen Meerrettich-Preiselbeer-Dip und Rucola dazu. Danke für die Anregung und lieben Gruß Dalheimerin

15.01.2021 16:27
Antworten
thunderheist

Danke für den Tipp mit dem 2x panieren! Ich habe das Rezept so nachgekocht und es hat super geschmeckt! Dazu gab es Preiselbeeren und Salat. Danke für das Rezept :)

26.04.2017 16:17
Antworten
schaech001

Hallo, gebackener Handkäse ist was richtig leckeres. Ich habe nur einmal richtig paniert und den Käse in viel Öl gebacken, da läuft nichts aus. Dazu gab es selbstgemachtes Brombeer-Chutney.....lecker Liebe Grüße Christine

22.10.2016 19:40
Antworten
FeldkochTHW

Sollte "Camembert" heißen. Sorry...

22.01.2015 18:21
Antworten
FeldkochTHW

Das kann auch bei Cammenbert pssieren. Abhilfe: mindestens 2-3 Panadeschichten übereinander. Dann hält die äussere Form den Kase zusammen. Küchenfertige Backcamenberts (oder was man uns als solche verkaufen möchte) werden nicht umsonst mit einer sehr dicken, formstabilen Panade angeboten.... Wenn der Käse dann etwas abkühlt wir er auch wieder fester LG Frank

22.01.2015 18:17
Antworten
quady112

Hallo zusammen, hab es ausprobiert mit leider schlechten Erfolg! Der Käse ist mir geradezu davon geflossen :-) Die Idee ist aber nicht schlecht gewesen. Gruß Quady

17.07.2012 17:01
Antworten