einfach
Frucht
Früchte
Gemüse
kalt
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhrensalat

mit Äpfeln, Haselnüssen und Zitrone

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.05.2011



Zutaten

für
500 g Möhre(n)
2 Äpfel
4 EL Zitronensaft
1 Handvoll Haselnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Möhren und Äpfel evtl. schälen und dann raspeln, Zitronensaft und Haselnüsse nach Bedarf hinzugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mett-Igel

Hallo gloryous, damit man das Beta-Carotin aufnehmen kann, sind doch die Haselnüsse drin! Die enthalten genug Fett dafür, sagt die Diätassistentin meines Vertrauens... Ist aber schön, dass du dich an das Rezept rangetraut hast und dass es dir geschmeckt hat. Das ist doch die Hauptsache! Fotos wären super. Ich esse immer alles zu schnell auf, bevor ich Fotos machen kann! LG, mett-igel

09.08.2012 14:58
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe zusätzlich in den Salat noch 2EL Öl hinein gegeben, damit man das fettlösliche Beta-Carotin auch aufnehmen kann. Mit hat der Salat sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das schöne Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

08.08.2012 21:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Ja schmeckt super. Ich habe statt der Haselnüsse Mandeln in der Pfanne geröstet und noch etwas Honig und Rosinen unter die Möhren gemischt.

28.08.2012 19:21
Antworten
Amboss110

Hallo Mett-Igel, ich hätte schwören können, dass wir noch Haselnüsse im Haus hatten...... Dem war nicht so, deshalb habe ich Walnüsse genommen - schmeckte auch. Danke und liebe Grüße Amboss110

29.06.2011 16:00
Antworten