Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Grillen
Snack
Frühling
Meeresfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Gegrillte Jakobsmuscheln

der besondere Grillspieß

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.05.2011



Zutaten

für
16 Jakobsmuschel(n), frische, geputzte
8 Scheibe/n Bacon
16 Paprikaschote(n), Pimientos de Patron (kleine, grüne, vorsicht, manche sind sehr scharf)
etwas Meersalz, grobes
etwas Pfeffer, frisch gemahlen, schwarz
etwas Limettensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Baconscheiben halbieren, die Jakobsmuscheln leicht pfeffern, mit etwas Limettensaft beträufeln und mit dem Bacon umwickeln. Geölte Grillspieße abwechselnd mit den umwickelten Jakobsmuscheln und den Pimientos de Patron bestücken. Bei direkter Hitze auf dem Grill für etwa 3 Minuten unter wenden grillen. Die Pimientos mit etwas grobem Salz bestreuen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schnueckel

So, heute gab es allerdings mit Knochenschinken umwickelte Jacobsmuscheln, - es war einfach Spitze!! Ich hab auch ohne Paprika, Salz, Limettensaft gearbeitet. Dafür mit Zitronenpfeffer und Currypulver abgeschmeckt. Köstlich. Gruß Schnueckel

18.08.2012 15:27
Antworten
lametti

Hallo, die baconumwickelten Jacobsmuscheln vom Grill sind unglaublich lecker! Ich hab sie ohne Paprika, ohne Limettensaft und ohne Salz gegrillt, nur gepfeffert. Wenn der Bacon knusprig ist, sind die Muscheln gerade richtig. Noch schön glasig innen. Wir hatten zuviele Spieße, daher am nächsten Abend die restlichen gegrillt. Ich kann nur den Tipp geben, die Spieße am Tag vorher zuzubereiten, dann ist der Geschmack noch 10 Mal besser. Zufallseinsicht....:) Vielen Dank für den Jacobsmuschel- Grilltipp! LG Lisa

26.07.2012 17:12
Antworten