Backen
Kuchen
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Apfel-Rosmarin Hupf

ungewöhnlich, aber lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. pfiffig 28.05.2011



Zutaten

für
140 g Butter
140 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Ei(er)
160 g Haselnüsse, gerieben
160 g Mehl
2 TL Backpulver
8 g Rosmarin, frische Nadeln, fein geschnitten
2 große Äpfel, grob geraffelt
etwas Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 70 Min.
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Nüsse, Mehl, Backpulver und fein geschnittenen Rosmarin vermischen und zusammen mit den geraffelten Äpfeln unterheben.
Teig in eine befettete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
Ausgekühlt mit etwas Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stage

Ein wunderbar aromatischer Kuchen, der nicht so süß ist, aber durch die Äpfel richtig schön saftig. Als Haselnussallergikerin habe ich die Haselnüsse durch Mandeln ersetzt, und die Rosmarinnadeln habe ich in der Moulinette geschreddert.

08.08.2015 15:14
Antworten
Eiskimo

Hallo Rocky, da ich Rosmarin liebe, wusste ich schon vorher, dass mir dein Kuchen schmecken wird. Aber er hat meine Erwartung noch übertroffen. Er ist saftig, flaumig und einfach unheimlich gut. Jedem, der Rosmarin mag dringend zu empfehlen. Danke für das supertolle Rezept. LG Eiskimo

24.07.2011 22:53
Antworten