Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Fisch
Schmoren
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nudeln mit Thunfisch - Sojasoße

mal was anderes, superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.05.2011 657 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln nach Wahl
Salzwasser
1 Dose Thunfisch, im eigenem Saft
500 g Cocktailtomaten
12 EL Sojasauce
350 ml Sahne
1 EL Kapern
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
657
Eiweiß
26,99 g
Fett
25,43 g
Kohlenhydr.
79,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen. Den Thunfisch abtropfen lassen, die Tomaten waschen und vierteln. Die Kapern halbieren.

Die Sojasoße in einer Pfanne kurz erhitzen, die Tomaten darin leicht anschwitzen. Die Sahne angießen und aufkochen. Den Thunfisch und die halbierten Kapern zufügen, kurz mit erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße mit den Nudeln vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Das freut mich sehr dass es euch so schmeckt! Ich muss die Nudeln auch endlich mal wieder machen! ;-) GLG Kathi

27.02.2016 21:10
Antworten
mapula11

Dieses Rezept ist zu unserer Lieblingspasta avanciert! Meine Familie schwärmt jedes Mal! Ich nehme gerne die angegebenen 500 g Tomaten, wenn auch nicht immer Cocktailtomaten. Allerdings gieße ich nur 200 ml Sahne an. Schmeckt großartig lecker. Vielen Dank für das klasse Rezept.

23.02.2016 19:55
Antworten
KaMuNi

super lecker. Hatte noch Nudeln vom Vortag im Kühlschrank und wollte was mit Thunfisch machen. da nur noch eine handvoll cocktailtomaten da war, Hab ich nur 250ml Sahne dazugegebn, aber eine ganze Dose Thunfisch. Kapern habe ich weggelassen, da ich die nicht mag. das Rezept geht prima von den mengenangaben frei Hand und schmeckt einfach lecker. Vielen dank für dieses tolle Rezept, das wird wiederholt

09.12.2015 13:21
Antworten
GourmetKathi

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat... ich kann verstehen, dass man zuerst skeptisch ist ;-) GLG Kathi

27.12.2013 10:15
Antworten
BussiMuh33

Richtig lecker! Hat so einen Geschmack den man gar nicht erklären kann. Aber riiiichtigg lecker :) Machen wir definitiv noch öfter :) Danke für das Rezept :)

26.12.2013 21:19
Antworten
GourmetKathi

Das freut mich! Bin gespannt auf das Foto! GLG Kathi

24.04.2013 12:09
Antworten
Damaris16

Das hat uns super geschmeckt, sehr lecker! Foto folgt. Lg Damaris

23.04.2013 21:12
Antworten
plume89

Ganz leckere Soße, hab allerdings auch etwas weniger Tomaten genommen. Foto ist unterwegs. Liebe Grüße Sabrina

25.10.2011 14:12
Antworten
GourmetKathi

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat! Danke für deine Anregungen, werde ich auch mal versuchen! GLG Kathi

05.06.2011 20:30
Antworten
Die_Löffelschwinge

Ein absolut leckeres Rezept! Die Kombination Sojasoße und Sahne ist der Hit.Wir haben allerdings nur 250g Rispentomaten genommen und noch eine Zwiebel in Ringe angebraten. Jeder Zeit wieder.Vielen Dank. Gruß der SchmackoFatz3

03.06.2011 19:33
Antworten