Vegetarisch
Basisrezepte
Europa
Italien
Nudeln
Pasta
Saucen
kalorienarm
4/41
6/41
24/41
35/41
38/41
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tomatensauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 119 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.03.2004



Zutaten

für
850 ml Tomate(n), aus der Dose
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer, weiß
Zucker
Oregano
Kräuter der Provence
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Olivenöl in einem 2-3 l fassenden Topf erhitzen. Zwiebel fein hacken, dazugeben und glasig dünsten, durchgepressten Knoblauch mit hineingeben. Kurz dünsten, Knoblauch darf nicht braun werden.
Tomaten in der Dose pürieren. In den Topf geben, Tomatenmark hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Das Ganze unter gelegentlichem Umrühren 2 Stunden offen leise köcheln lassen.
Zum Schluss die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, Oregano und nach Geschmack mit Kräuter der Provence abschmecken.
Passt hervorragend zu Filet-Steak und Spaghetti.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, einfache und doch so leckere Sauce. Wir hatten sie zu Gnocchi. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

17.12.2017 17:22
Antworten
DolceVita4456

Sehr lecker, diese Tomatensauce. Ein einfaches, schnelles Gericht, das wir noch mit frisch geriebenem Parmesan und schwarzem Pfeffer aus der Mühle gekrönt haben. LG DolceVita

01.12.2017 14:03
Antworten
Fiammi

Hallo, klassische Tomatensauce, die mir am besten mit viel Basilikum schmeckt. Ciao Fiammi

06.07.2017 10:14
Antworten
Ms-Cooky1

Hatte passierte Tomaten genommen und Knoblauchpulver (ich mag keine Knoblauchzehen). Gut, günstig, schnell! Danke!

05.02.2017 13:59
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, uns hat die Soße auf Nudeln ganz gut geschmeckt. LG Isy

04.10.2016 21:15
Antworten
Twinkle2u

Hallo! Die Sauce ist auch lecker als Pizzasauce!! LG, Twinkle2u

03.02.2005 22:24
Antworten
fine

ich gebe gern nach dem Andünsten der Zwiebeln einen Schuss Rotwein dazu, macht die Sache etwas runder, finde ich. gruß, fine

31.03.2004 10:58
Antworten
Casey_Ryback

Nehme auch gerne ein paar EL Whiskey nen paar Sekunden bevor die Tomate in den Topf kommt, die Zwiebeln geben das Aroma schön langsam ab.

03.12.2010 05:49
Antworten
marloh

Hi Schöne klassische Tomatensosse. Was auch ganz gut kommt wenn man noch etwas Zitronensaft mit dazugibt. Dabei sollte man dann die Zuckermenge entsprechend erhöhen. Vielen Dank und liebe Grüße Markus

29.03.2004 19:41
Antworten
Sylvi

Man kann auch Pizza-Gewürz in die Sauce geben.Schmeckt auch sehr gut und da ist auch alles an Gewürzen drin.

28.03.2004 19:06
Antworten