Salat
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Fisch
marinieren

Rezept speichern  Speichern

Kapitänssalat

ein leckerer Salat, der auch zu kalten und warmen Büffets passt. Dazu können Toast oder Baguette gereicht werden.

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.05.2011



Zutaten

für
12 Matjesfilet(s), milde, evtl. mit Raucharoma
3 m.-große Zwiebel(n), rot oder weiß
3 m.-große Gewürzgurke(n)
1 Bund Petersilie, krause oder Schnittlauch
etwas Trüffelöl
etwas Pfeffer, weißer
2 Pck. Nordseekrabben oder 1 Beutel TK-Shrimps

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Als Erstes sollten die Matjesfilets kurz mit kaltem Wasser abgespült und anschließend zum Abtropfen in ein Küchensieb gegeben werden. Die abgepellten Zwiebeln werden in feine oder etwas gröbere Würfel geschnitten. Ebenso die Gewürzgurken. Die krause Petersilie fein hacken bzw. den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Das Krabbenfleisch kann sofort zugegeben werden. Tiefkühlshrimps sollten aber vorher in kaltem Wasser oder bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Danach sind die Shrimps kurz mit kaltem Wasser zu "spülen".

Wenn man die Vorbereitungen abgeschlossen hat, gibt man einfach alle Zutaten in eine Schüssel und schmeckt es nach Bedarf mit dem Pfeffer und Trüffelöl ab. Ich empfehle eine Ruhezeit von 1 - 2 Stunden im Kühlschrank, besser schmeckt der Salat allerdings, wenn er am Vortag zubereitet wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.