Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2011
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 344 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Nudeln (Makkaroni)
  Salzwasser
1000 g Hackfleisch, gemischt
2 Scheibe/n Salami
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n)
50 g Tomatenmark
2 Scheibe/n Toastbrot, eingeweicht
 etwas Wasser zum Einweichen
50 g Paniermehl
Tomate(n), getrocknete
Ei(er)
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Oregano
  Basilikum
 n. B. Olivenöl
Tomate(n), getrocknete in Öl, gehackt
3 Dose/n Tomate(n), stückige
1 Prise(n) Zucker
50 ml Sahne
2 EL Speisestärke
1 Kugel Mozzarella
100 g Käse (Emmentaler), gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni einmal in der Mitte durchbrechen und in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Abschrecken und beiseitestellen.

Das Hackfleisch, die klein geschnittene Salami, die klein geschnittene getrocknete Tomate, die Hälfte der Zwiebelwürfel und des Knoblauchs sowie Ei, Paniermehl, eingeweichtem Toastbrot und etwas Tomatenmark zu einem homogenen Teig verkneten. Dann mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum kräftig abschmecken. Aus der Masse Bällchen formen und in einer Pfanne mit Olivenöl braun braten.

In der Zwischenzeit die restliche Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl glasig anschwitzen. Dann etwas Tomatenmark, Zucker und die gehackten Tomaten in Öl hinzufügen. Alles schön scharf anbraten. Dann die gehackten Tomaten aus der Dose hinzufügen und alles ca. 20 min. köcheln lassen.

Anschließend die Sahne zufügen und kräftig abschmecken. Bei Bedarf kann die Soße mit etwas Speisestärke angedickt werden.

Den Mozzarella würfeln. In einen feuerfesten Topf oder eine große Auflaufform als Erstes etwas Soße einfüllen, dann ein Drittel der Nudeln. Darauf kommen die Hälfte der Fleischbällchen und die Hälfte der Mozzarellawürfel. Das Ganze wiederholen und mit dem letzten Drittel der Nudeln abschließen.

Den geriebenen Emmentaler darauf streuen. Das Ganze im vorheizten Backofen bei 200°C ca. 30 min. überbacken.