Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2011
gespeichert: 20 (1)*
gedruckt: 366 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweineschnitzel
  Salz und Pfeffer
 etwas Butterschmalz, oder Öl
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
4 TL Senf, z.B. Bautzner
150 g Champignons, frisch oder aus der Dose
100 g Paprikaschote(n), gegrillte,in Öl eingelegt, aus dem Glas
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
200 g Schlagsahne
4 EL Ajvar, mild oder scharf

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Heißluft vorheizen.

Schalotten in Ringe schneiden, Knoblauch fein schneiden, Paprika in Streifen und Champignons in Scheiben schneiden.

Schnitzel waschen, trocken tupfen und plattieren. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Auf die Oberseite je einen TL Senf streichen. Schalotten und Knoblauch in der Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmalz anschwitzen, Champignons kurz mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Schnitzeln verteilen, ebenso die Paprikastreifen.

In einem Bräter Öl oder Butterschmalz heiß werden lassen, belegte Schnitzel mit einer Palette in den heißen Bräter geben und 2 Minuten anbraten, danach für 10-15 Minuten (je nach Schnitzeldicke) in das vorgeheizte Rohr geben.

Sahne aufkochen lassen und das Ajvar einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und während die Schnitzel im Rohr fertig garen darüber gießen.

Dazu passen gut Pommes Frites oder auch Reis.