Frikadellen auf byzantinische Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.05.2011



Zutaten

für
600 g Hackfleisch, gemischt
100 g Schmalz (Griebenschmalz)
20 g Pinienkerne
10 g Koriander
2 Lorbeerblätter
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 Handvoll Bohnenkraut
Rosmarin
Selleriesalz
Kreuzkümmel
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Lorbeerblätter mit einer Schere zerschneiden und mit den Pinienkernen sowie den Korianderkörnern im Mörser zerkleinern. Mit etwas Übung braucht man dafür ca. 3 – 5 Min. Danach die Knoblauchzehen sehr klein schneiden.

Das Hackfleisch und die Gewürze, sowie das Griebenschmalz in einer Schüssel vermischen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Daraus formt man dann die Frikadellen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Frikadellen braun anbraten.

Als Beilage koche ich Duftreis. Die Frikadellen und der Reis haben etwa die gleiche Garzeit. Man fängt mit hoher Hitze an und schaltet dann auf die kleinste Garstufe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BremmGernot

Nachtrag: man kann auch einen falschen Hasen daraus machen. Das ganze in eine Glasform geben und ca. 30 Min. bei 180 Grad in den Ofen.

29.05.2011 12:44
Antworten