Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2011
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 480 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für die Klößchen:
200 g Wurst (feine Schinkenteewurst, fettreduziert)
150 g Zwiebel(n), geschält gewogen
75 g Paniermehl
Ei(er)
1 TL, gestr. Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Für die Suppe:
2 EL Olivenöl
2 EL Zucker
150 g Tomatenmark, 3-fach konzentriert
150 ml Rotwein, trocken oder
1 Teil/e Rotweinessig mit 2 Teilen Wasser, für Kinder
1 1/4 Liter Wasser
1 EL, gestr. Oregano, getrocknet
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gehäuft Salz
  Pfeffer
250 g Paprikaschote(n), bunte, geputzt gewogen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 297 kcal

Für die Bällchen aus Teewurst, Zwiebeln (sehr fein gewürfelt oder gehackt), Paniermehl und den Eiern einen Teig kneten und diesen kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig 10 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Währenddessen die Paprikaschoten putzen und in feine Streifen oder Würfelchen schneiden. Anschließend aus dem Fleischteig Kugeln mit ca. 2,5 cm Durchmesser formen, vor jedem Bällchen die Hände mit ein paar Tropfen Wasser anfeuchten, damit der Teig nicht an den Händen klebt und die Oberfläche schön glatt wird. Die Masse ergibt ca. 24 Bällchen.

Für die Tomaten-Paprika-Suppe das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Zucker unter Rühren darin leicht karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und unter Rühren das Tomatenmark zugeben, bis die Masse glatt ist. Dann mit Wasser auffüllen, Paprikapulver, Oregano und Salz zugeben und aufkochen.

Die Teewurst-Zwiebel-Bällchen hineingeben und die Hitze reduzieren (die Suppe sollte leicht wallen, aber nicht kochen), 10 Min. zugedeckt ziehen lassen, bis die Bällchen oben schwimmen. Zum Schluss die Paprikastreifen oder -würfel zufügen und weitere 5 Min. bei mäßiger Hitze ziehen lassen.

Die Zutaten haben insgesamt ca. 1780 kcal. Bei 6 Portionen (Vorspeise) sind das 297 kcal pro Person. Als Hauptspeise mit 4 Portionen wären es entsprechend ca. 445 kcal, also durchaus diätgeeignet.