Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2011
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 191 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2005
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Pasta (Spagettini - extra dünne Spaghetti)
  Salzwasser
1/2 Bund Basilikum
2 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
125 g Tomate(n), getrocknete
500 g Krebsfleisch (Flusskrebsschwänze)
5 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghettini in Salzwasser al dente kochen. Basilikum, Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch sehr fein hacken.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten. Die Flusskrebsschwänze dazugeben und 2 Minuten weiterbraten. Die gehackten Tomaten dazugeben und das Ganze 4 - 5 Minuten bei milder Hitze garen.

Die Tomaten-Krebs-Mischung unter die Spaghettini heben und mit Basilikum bestreuen. Sofort servieren.