Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2011
gespeichert: 47 (1)*
gedruckt: 1.135 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Zucchini
2 große Aubergine(n)
1 große Paprikaschote(n), rot
1 EL Paprikapulver, edelsüß
 etwas Pfeffer
 etwas Dill
1 etwas Fondor
1 Glas Schafskäse, in Kräuter eingelegt
 viel Öl
1 Tüte/n Gewürzmischung für Salat, (Küchenkräuter)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini, Auberginen und Paprika waschen. Die Paprika in einen Topf mit Wasser geben und solange kochen, bis sich die Haut leicht lösen lässt. Die Paprika dann in Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben.
Zucchini und Auberginen in ca 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in einer Pfanne mit ausreichend Öl auf jeder Seite dunkelbraun anbraten und mit in die Salatschüssel geben. Den Schafskäse aus dem Glas durch ein Sieb gießen, den Käse und die Kräuter aus dem Glas zu dem Gemüse in die Salatschüssel geben. Würzen und die Salatgewürzmischung zugeben und gut mischen.

Kann man zum Grillfleisch geben oder als Partysnack zu Frikadellen Der Salat schmeckt am besten, wenn er eine Nacht durchziehen konnte. Muss aber nicht sein.