Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2011
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 614 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2008
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n)
Ei(er)
250 g Speck, geräucherter
2 m.-große Zwiebel(n)
250 g Champignons
1 kl. Kopf Eisbergsalat
100 g Butter
250 g Sahne
1 Ring/e Fleischwurst, ca. 400g
1 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, schälen, putzen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Die Eier hart kochen und abschrecken.
Den Speck würfeln, die Zwiebeln schälen, hacken. Die Pilze putzen, waschen und halbieren. Den Salat putzen, waschen und bis auf 4 Blätter in dünne Streifen schneiden.
Den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, die Zwiebeln und die Pilze zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten.
Butter und Sahne erhitzen.
Die Kartoffeln abgießen und sehr fein stampfen. Butter-Sahne Mischung unterrühren. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Eier schälen und in Spalten schneiden.
Die Speck-Pilz Mischung, Salatstreifen und Eier vorsichtig unter das Püree heben.
Wurst aus der Haut lösen und in Scheiben schneiden. Im heißen Bratschmalz 2-3 Minuten braten. Püree und Wurst auf den übrigen Salatblättern anrichten. Wer mag, kann es auch noch mit Schnittlauch garnieren.