Bewertung
(43) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2011
gespeichert: 1.520 (8)*
gedruckt: 4.247 (37)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
1.187 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

500 g Hühnerbrustfilet(s), in fingerdicke Streifen geschnitten
Eiweiß, leicht geschlagen
2 TL Stärkemehl
1/2 TL Salz
1/4 TL Ingwer, gerieben
3 EL Öl
  Für die Sauce:
2 TL Stärkemehl
2 TL Wasser
6 TL Zucker
2 EL Zitronensaft
100 ml Brühe
2 TL Sojasauce
1 TL Sherry, trockener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß, Stärkemehl, Salz und Ingwer in einer Schüssel mischen, die Hühnerstreifen reingeben und ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen (oder, wenn's eilt, die Filets einfach panieren, das schmeckt genauso super!).

In einem Wok oder einer großen Bratpfanne Öl erhitzen und die Hühnerstreifen braten bis sie gar sind, dabei immerzu wenden, damit sie nicht braun werden.

Die Hühnerstreifen auf einem Teller anrichten und zudecken.

Für die Sauce das Stärkemehl mit dem Wasser mischen, dann alle Zutaten miteinander im Wok zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.

Die Sauce über das Fleisch geben oder separat servieren, je nach Wunsch.

Dazu passt weißer Reis.