Bewertung
(35) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2011
gespeichert: 3.132 (1)*
gedruckt: 37.469 (28)*
verschickt: 162 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Sauerrahm
250 g Naturjoghurt
  Salz
  Pfeffer
  Für die Sauce: (Knoblauch-)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Schuss Cognac, nach Belieben
  Für die Sauce: (Kräuter-)
3 EL Kräuter, gehackt, frisch oder TK, z.B. Schnittlauch, Liebstöckl, Basilikum, Petersilie...
  Für die Sauce: (Curry-)
1 EL Senf
1 EL Mayonnaise
3 TL Currypulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerrahm und Joghurt gut vermischen und auf drei Schlälchen aufteilen.

Knoblauchsoße:
Die durchgepressten Knoblauchzehen in ein Schälchen geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. einen Schuss Cognac dazu geben. Die Soße muss einige Zeit durchziehen. Vor dem Servieren abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Kräutersoße:
Die Kräuter fein hacken und ins zweite Schälchen mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße einige Zeit ziehen lassen.

Currysoße:
Zum dritten Schälchen Senf, Mayonnaise und Currypulver dazumischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas ziehen lassen.