Tomatenbutter mit Basilikum


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (78 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.03.2004 2072 kcal



Zutaten

für
300 g Tomate(n), getrocknete in Öl eingelegte
250 g Butter
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
2072
Eiweiß
13,82 g
Fett
210,59 g
Kohlenhydr.
34,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst die weiche Butter cremig rühren.
Die Tomaten abschütten und ein wenig Öl bei Seite stellen.
Mit einem Passierstab die Tomaten pürieren, dann den geriebenen Knoblauch zugeben.
Mit der Butter gut vermischen und zum Schluss Basilikum dazu geben.
Guten Appetit.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sophielupina

Super leckeres Rezept. Ich habe noch ein wenig Tomatenmark hinzugegeben, da es mir am Anfang etwas zu sehr nach Butter und zu wenig nach Tomate geschmeckt hat. Super super fein!

16.12.2019 17:24
Antworten
sabkro

Huhu, wie lange hält sich die Butter? Und was ist mit dem Öl das man zur Seite stellen soll, gehört das später mit rein?

13.04.2019 18:52
Antworten
BettyBlume

Sehr lecker 5 Sterne. Habe auch alles zusammen mit dem Pürrierstab gemacht. zum Glück habe ich gleich die doppelte Menge gemacht in Silikonpralinenförmchen gestrichen und ab in den Froster. Freue mich auf das nächste Grillen.

23.04.2018 14:42
Antworten
Novacula

Köstlich! Ich hab mir die Sache einfach gemacht und die Tomaten mit der Butter und dem Basilikum in den Mixer geworfen und kleingemixt. Rohen Knoblauch verträgt mein Freund leider nicht, deshalb hab ich Knoblauchgranulat genommen (frischer wäre sicher noch besser gewesen). Ein Traum. Cremig und weich und schmeckt super nach Tomate. Habs heute als schelles Essen auch einfach über ein paar Nudeln gekippt, schmeckt auch sehr lecker, etwas Parmesan rundet alles herrlich ab. Großes Lob für das gute Rezept. 5***** LG Nova

11.01.2018 13:40
Antworten
Janina08

super einfach und super lecker. Danke fürs Rezept :-)

15.10.2017 09:07
Antworten
naddan

Super lecker. Auch ich habe das Basilikum etwas grosszügiger dosiert und Thymian dazugegeben. Der Erfolg: Auf der letzten Party war die Tomatenbutter ratz fatz alle... Gruss naddan

05.11.2004 12:51
Antworten
batcat

Der absolute Oberkracher! Megalecker. Kompliment. Ich nehme jedoch so ein ganzes Päckelchen TK Basilikum. Jammi! Batcat

10.09.2004 09:33
Antworten
FrauJansen

superlecker, ich hab noch Thymian und etwas Tomatenmark reingetan

14.04.2004 17:26
Antworten
dilo1747

Hallo Gabi Je nach Gefühl kann man beim Zerkleinern der Tomaten ein wenig von dem Ol zugeben, so das eine schöne Paste entsteht. Danke für den Hinweis. Liebe Grüße Ilona

29.03.2004 09:02
Antworten
ybag

Hört sich einfach und lecker an...was mache ich mit dem zur Seite gestellten Öl, kommt das zum Schluß mit zur Butter? LG gaby

28.03.2004 22:21
Antworten