Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Schmoren
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tagliatelle mit Pilzen

italienisch angehaucht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.05.2011



Zutaten

für
250 g Austernpilze
250 g Champignons
350 g Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stange/n Bleichsellerie
350 g Tagliatelle
Salzwasser
4 EL Olivenöl
2 EL Basilikum, fein gezupft
1 EL Petersilie, fein gehackt
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
4 EL Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min. Kalorien pro Portion ca. 415 kcal
Die Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und grob hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Bleichsellerie in Halbmonde schneiden.

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung bissfest garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Bleichsellerie 5 Min. darin glasig anschwitzen.

Die Hitze erhöhen, die Pilze hinzufügen und ca. 5 Min. mitdünsten. Dann Tomaten und Kräuter unterrühren, würzen und alles 3 Min. weiterköcheln lassen. Die Tagliatelle unter die Sauce mischen, mit Parmesan bestreuen und heiß servieren. Dazu passt Rucolasalat.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.