Sunset Cocktail


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

alkoholfreier Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 3.95
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 18.05.2011



Zutaten

für
5 cl Saft (Mango-Maracuja-)
10 cl Orangensaft, frisch gepresst und gesiebt
2 ½ cl Traubensaft, rot
2 cl Zitronensaft, frisch gepresst
1 cl Sirup (Curacao blau)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in der o.g. Reihenfolge in ein Cocktailglas geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

smouse7

Ich mache den Cocktail immer an Kinder-/Teenagergeburtstagen. Macht voll was her 😊

19.05.2022 08:29
Antworten
gretamartens2005

Was heißt cl?? Ist damit Tellöffel oder ml gemeint?

28.03.2020 14:15
Antworten
Chefkoch_Heidi

1 cl = 1 Centiliter = 10 ml Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

28.03.2020 15:11
Antworten
yatasgirl

Hallo Dein Cocktail war lecker, er hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

22.11.2019 05:55
Antworten
LeonKochtWirklichSehrGuteRezepte

sorry, habe mich gerade verschrieben. meine natürlich 43er

05.08.2019 15:05
Antworten
Vera_F

Klingt sehr lecker! Aber wenn da Blue Curacao hinein kommt, ist der Cocktail doch nicht mehr alkoholfrei, oder etwa nicht?

08.12.2011 10:54
Antworten
geniesserkoch

Der Cocktail ist sehr lecker. Aber wie bringt man die Farbschichtung hin? Braucht man da so ein trichterförmiges Glas? Wir haben es in einem normalen Glas probiert, da hat sich leider alles vermischt.

26.08.2011 14:57
Antworten
Maldo2000

Hallo! Wir haben es nur in einem trichterförmigen Cocktailglas versucht und wenn mann die Zutaten langsam an der "Wand" herunterlaufen lässt, hat es gut funktioniert: Vllt. liegt es wirklich am Glas ?!

27.08.2011 18:50
Antworten
Vision-Er

Kleiner Tipp vom Barmann: Farbschichtungen wie diese bekommt man mit einem Barlöffel in jedes Glas. Dazu muß man den Löffelrücken schräg an den Rand des Glases halten - schüttet man nun den Sirup über den Löffelrücken kann er am Rand des Glases nach unten sinken ohne sich mit der Flüssigkeit zu vermischen. Allerdings braucht es dafür etwas Übung, denn wenn man zu schnell schüttet läuft der Sirup nicht über die Löffelspitze an den Glasrand, sondern auch über die Seiten ab. Daher bringe ich in meinen Cocktailschulungen den Laien eine Technik bei wo man den Löffel "richtig herum" hält: den Löffel knapp über der Flüssigkeit halte sodaß die Löffelspitze den Glasrand berührt. Durch die Rundung des Löffels wird auch bei etwas zu schnellem schütten der Sirup an den Glasrand gebracht wo er nach unten absinken kann...

23.08.2012 10:04
Antworten
Spirititus

Ich würde mal versuchen, die einzelnen Komponenten an einem mittig angesetzten Strohhalm ins Glas gleiten zu lassen.

23.04.2013 13:33
Antworten