Gnocchipfanne mit Putenstreifen in Weißwein-Schmelzkäsesoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (206 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.05.2011 817 kcal



Zutaten

für
3 Lauchzwiebel(n)
3 EL Öl
500 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
400 g Putenbrust
5 EL Weißwein
100 g Schlagsahne
200 g Schmelzkäse
1 TL Kräuter, TK
¼ Liter Wasser
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
817
Eiweiß
48,64 g
Fett
40,26 g
Kohlenhydr.
61,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Lauchzwiebeln putzen und waschen, in Stücke schneiden.

2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Ungekochte Gnocchi darin unter Wenden 4 - 5 Minuten braten, anschließend herausnehmen.

Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4 - 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein, Wasser und Sahne ablöschen. Aufkochen und Schmelzkäse und gefrorene Kräuter einrühren. Gnocchi unterheben und kurz erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FortunaBroetchen

Sehr lecker 4⭐⭐⭐ LG Sabine

04.06.2020 07:57
Antworten
ChrisGlinkemann

Habe mich schon zwei mal und 1zu1 an das Rezept gehalten. Nun gehört es zu meiner Top10. Vielen Dank!!!

18.05.2020 20:43
Antworten
schokokeks1

Es war sehr lecker. da ich keine Sahne hatte habe ich Milch genommen und anstatt Lauch habe ich Frühlingszwiebeln. Und zu guter letzt noch ne rote Paprika mir angebraten. Werde das Rezept auf jeden Fall öfters machen

14.02.2020 06:08
Antworten
Lolido2

Traum haft 😋😋.. Danke💐

24.01.2020 22:01
Antworten
Stin72

Sehr lecker! Kann man nichts anderes sagen! Danke für das Rezept!

01.11.2019 16:35
Antworten
adi68

Hallo Franci, ein sehr leckeres und vor allem schnelles Rezept. Habe auch Brühe genommen. Wird es öfter geben. Danke und LG Adi

13.09.2011 18:30
Antworten
MichaelEr

Rezept letzte Woche ausprobiert und Bild hochgeladen. War sehr lecker. Habe die Mengenangaben nach oben skaliert und ebenfalls Brühe benutzt. Habe die Flüssigkeit, bevor ich die Gnocchi wieder hinzugefügt habe, noch mit Mehl angedickt. War mir sonst zu flüssig.

18.06.2011 19:05
Antworten
Goldi775

Haben das Rezept heute ausprobiert und es war wirklich sehr sehr lecker! Wir haben 150ml Wein und dafür etwas weniger Wasser bzw. Brühe genommen, außerdem habe ich leider keine Gnocchi aus dem Kühlregal bekommen, sodass ich diese vor dem braten erst vorkochen musste. Vielen Dank für das leckere Rezept!

11.06.2011 20:44
Antworten
HansenWurst

Sehr gut! Statt Wasser -> Brühe Etwas Estragon zur Abrundung Lecker! Danke Dirk

28.05.2011 19:27
Antworten
JessiS1986

Wir haben gestern ausprobiert und ich kann nur sagen wirklich sehr sehr lecker, hätte nur etwas mehr davon machen sollen, weil jeder nochmal viel Nachschlag haben wollte. Sehr Empfehlenswert!

27.05.2011 13:41
Antworten