Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Geflügel
Braten
Frühling

Rezept speichern  Speichern

Penne mit Hähnchenbrust und Rucola

Penne con petto di pollo e rucola

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
bei 217 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.05.2011



Zutaten

für
500 g Penne
1 Hähnchenbrust ohne Haut (ca. 400 - 500 g)
100 g Rucola, ohne Stiele gewogen
10 Tomate(n), getrocknete in Öl
2 Zwiebel(n), rot
4 Knoblauchzehe(n)
80 g Pinienkerne
4 EL Olivenöl
Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Chilipulver
Olivenöl oder Chiliöl nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebeln in kleine Würfel, die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Stiele vom Rucola entfernen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Die Penne nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Hähnchenbrüste in Streifen schneiden. 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen braten. Mit Pfeffer, Salz und Chili würzen (Schärfe nach Geschmack). Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch hinzugeben und alles auf kleiner Pfanne weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Rucola zum Schluss dazugeben. Die Penne gleich unterheben, damit der Rucola nicht zu welk wird. Eventuell mit Chiliöl/Olivenöl beträufeln.

Auf Pastatellern verteilen, mit Parmesan nach Geschmack bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

illi19692603

Mega lecker habe es mit Rinderfilet gemacht. Danke für das tolle Rezept.

03.05.2020 22:10
Antworten
Lovetofly

Einfach nur lecker! Ich nehme frische Tomaten und am Ende kommt noch Hirtenkäse dazu 😍

28.02.2020 14:56
Antworten
FC-Biggi

Ganz prima, die ganze Familie war begeistert,habe auch rotes Pesto hinzugefügt,das hat es noch perfekt abgerunfet

31.10.2019 22:03
Antworten
Silke031180

Volle Punktzahl! Habe es genau nach Rezept zubereitet und es hat allen sehr geschmeckt. Ganz köstlich. Simpel, aber lecker.

15.05.2019 20:22
Antworten
biggi1954

Hallo Katinka, Prima Rezept. Schmeckt auch mit Spaghetti sehr gut.

06.05.2019 14:33
Antworten
Stefanie_Friese

Jamjam, super lecker! Foto ist eingestellt. Gruß Steffi

09.06.2012 10:05
Antworten
Assibaby

Hallo Katinka, auch bei uns gab es die leckeren Penne....jedoch mit Fusilli :-)! Ansonsten nach Rezept gearbeitet. Den Rucola habe ich erst kurz vorm Anrichten untergehoben. Und darüber noch lecker Olivenöl geträufelt. Für mich ein perfektes Gericht da tolle Zutaten und schnell gemacht. Werde das nächste Mal Penne nehmen und versuchen, getr. Tomaten besserer Qualität zu bekommen. Vielen Dank für dieses Rezept. Habe ebenfalls Bilder hochgeladen und Sternchen vergeben. HG Assibaby PS: Habe den Knofi in Scheiben geschnitten :-)!

12.02.2012 17:23
Antworten
alaKatinka

Vielen Dank Assibaby, sehr schöne Fotos. Freut mich, dass es euch gut geschmeckt hat. Heute wird es sie auch wieder bei uns geben. LG Katinka

13.03.2012 14:14
Antworten
alaKatinka

Vielen Dank Flower.......in zweifacher Hinsicht. Erstens für deinen Kommentar, zweitens dafür, dass du mich auf die Idee gebracht hast, diese Pasta heute zu machen.!Habe nicht viel Zeit, da passt es sehr gut. *g* Nachtrag....die Knobizehen gehackt! Wie man auf meinem Bild sehen kann, nehme ich auch manchmal nur frische Tomaten oder gemischt. Passt auch. LG Katinka

26.01.2012 18:07
Antworten
FlowerBomb

Hallo Katinka, gerade sehe ich, daß noch niemand einen Kommentar zu deinem schönen Rezept geschrieben hat, obwohl ich mir sicher bin, in "Flower's Küchentreff" schon ein paar Fotos dazu gesehen zu haben. Denn erst daraufhin habe ich dein Rezept hier überhaupt entdeckt und bekam sofort Lust, es nachzukochen. Also - nun bin ich die Erste, die dir schreibt, daß dieses Gericht superlecker schmeckt und im Handumdrehen gezaubert ist. Ich bin hellauf begeistert und habe es garantiert nicht zum letzten Male zubereitet. Hab vielen herzlichen DANK für dieses tolle Rezept ! Fotos habe ich hochgeladen und hoffe, daß der CK sie freischaltet. Liebe Grüße von Flower

23.01.2012 22:48
Antworten