Bratwurst in Biersoße

Bratwurst in Biersoße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vier in äm Bier

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 16.05.2011



Zutaten

für
3 m.-große Zwiebel(n)
18 kleine Bratwürste (Nürnberger Rostbratwürstchen)
4 EL Schweineschmalz
2 EL Mehl
500 ml Bier, dunkles, fränkisches
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
½ Rettich(e)
4 Scheibe/n Brot(e), dunkles
etwas Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebeln schälen, waschen und klein hacken. Das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen, Bratwürste darin ringsum anbraten.

Die Zwiebeln in Pfanne geben und glasig werden lassen, mit Mehl bestäuben und etwas anbräunen. Mit dem dunklen Bier ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne zudecken und den Inhalt gute 10 Minuten schmoren lassen.

Den Rettich grob reiben und mit gehackter Petersilie in Pfanne geben, nochmals vermengen. Die Pfanne vom Herd nehmen und kurz ruhen lassen.

Mit dunklem Brot servieren. Dazu passt Rettich in Scheiben oder mit einem Spiralmesser geschnitten und gesalzen und natürlich noch ein dunkles Bier.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SannyS

Hallo! Was passiert mit den Bratwürsten? Kommen die am Schluß dazu, werden sie einfach nur dazu gegessen oder werden die auch mitgeschmort? Danke und Grüße

30.01.2014 18:04
Antworten