Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2011
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 262 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
Tomate(n)
50 g Mozzarella
30 g Parmesan, gerieben
Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Basilikum
  Butter
  Öl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine und Tomaten in feine Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Das Ei verrühren. Einen Schmortopf ölen. Den Boden mit Melanzanescheiben auslegen, mit wenig Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, eine Priese Parmesankäse drauf streuen, einige Fetzen Mozzarella obendrauf verteilen, mit Tomatenscheiben bedecken, mit Basilikum bestreuen. Tomaten mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Einen Teil vom verrührten Ei darauf gießen. Danach die Schichten wiederholen , die oberste Schicht soll aus Melanzane bestehen. Diese mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit dem restlichen Ei beträufeln und einige Butterflocken obendrauf verteilen. Jetzt den Topf zudecken und bei mittlerer Hitze (Elektroherd Stufe 3) 25 bis 30 Minuten garen.

Tipp:
Kurz vor dem Garzeitablauf noch etliche Fetzen Käse auf der Oberfläche schmelzen lassen, so sieht der Auflauf super appetitlich aus.
Er lässt sich gut mit dem Wender zerteilen und anrichten, zum Garnieren passen hervorragend frische Kräuter.
Das Gericht schmeckt auch kalt.