Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2011
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 314 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Thunfisch, natur
Tomate(n)
1 kl. Glas Kapern
 etwas Olivenöl
1/2  Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
Fladenbrot(e) (Vinschgauer)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thunfisch abtropfen lassen, in eine Schüssel geben. Die Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden und zu dem Thunfisch geben. Dazu kommen die Kapern und der Zitronensaft. Alles umrühren, dass es eine homogene Masse ist, einen Schuss Olivenöl dazugeben und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die zu Dreiviertel aufgeschnittenen Vinschgauer füllen.

Man kann natürlich auch anderes Fladenbrot nehmen, aber meiner Meinung nach schmeckt der Belag am besten in Mehrkornbackwaren, ob Pitabrot, Semmeln o. ä.