Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2011
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 3.567 (13)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Lammkarree(s)
350 g Bohnen (Kenia-)
300 g Kartoffel(n)
4 Scheibe/n Bacon
Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark davon
Sternanis
4 Zweig/e Rosmarin
250 cl Rotwein
1 Zehe/n Knoblauch
1 Scheibe/n Ingwerwurzel
1 Prise(n) Zucker
  Salz
 etwas Pfeffer, aus der Mühle
1 Schuss Wermut (Noilly Prat), ansonsten trockenen Sherry
1 Schuss Olivenöl
 etwas Bohnenkraut
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Lammkarree von Sehnen befreien, von allen Seiten in Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. 4 Zweige Rosmarin mit Küchengarn am Lammkarree fixieren. Im Ofen bei 175° ca 20 min. auf mittlerer Schiene garen (Kerntemperatur 57 bis 58°).
Mit Rotwein den Bratensatz lösen, Vanillemark, Sternanis, abgezupften Rosmarin, die Knoblauchzehe und den Ingwer dazugeben. Mit Zucker die Säure reduzieren. Einen Schuss Noilly Prat dazugeben. Etwas reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Von den Bohnen die Aufhängung abschneiden, in Salzwasser bissfest blanchieren. Die 4 Scheiben Bacon auslegen und einmal teilen. Jetzt immer rd. 35 g Bohnen auf den Speck legen und mit diesem fest umwickeln. Dann in der Pfanne oder im Topf in Butter leicht anbraten.

Die rohen Kartoffeln schälen und und raspeln. Salzen und jeweils eine Handvoll in eine heiße Pfanne mit Öl geben, platt drücken. Die Menge bestimmt die Größe der Röstis. Die Röstis von beiden Seiten kross braten und sofort servieren.
Je 2 Röllchen Bohnen dazugeben. Vom Lammkarree den Rosmarin entfernen und in Koteletts teilen. Je 2 davon auf den vorgewärmten Teller platzieren. Den Saucenspiegel dazu.