Pariser Schnitten

Pariser Schnitten

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.03.2004



Zutaten

für
200 g Butter oder Margarine, weiche
280 g Zucker
280 g Haselnüsse, gemahlene
180 g Mehl
200 g Schokolade, gemahlene
8 Ei(er)
½ Zitrone(n), (abgeriebene Schale)
1 TL Backpulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier und die gemahlenen Nüsse zugeben. Zum Schluss die übrigen Zutaten unterrühren. Auf ein gefettetes, bemehltes Backblech streichen und bei 180° ca. 30 Minuten backen. Abgekühlt in kleine Quadrate (ca. 5 cm Seitenlänge) schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ballala

Hallo Otto, Antwort 1: Die Schnitten sind zum Essen gedacht, nein im Ernst: zum Kaffee oder zwischendurch zum Naschen oder mit einem Glas eiskalter Milch liebt meine Familie diese Schnitten. Antwort 2: Ich nehme normalerweise Zartbitter-Schokolade, manchmal auch mit geriebenen Überbleibseln von Schoko-Osterhasen oder -Nikoläusen vermischt. Ich hoffe, jetzt ist alles klar. Liebe Grüße Ballala

23.05.2005 12:49
Antworten
otto42

Hallo, noch was vergessen, was für Schokolade. otto42

31.03.2005 12:20
Antworten
otto42

Hallo, für was sind diese Schnitten ?? otto42

31.03.2005 12:13
Antworten