Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2011
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 519 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2010
1.619 Beiträge (ø0,52/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Sauerkraut
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
 etwas Rapsöl
Lorbeerblätter
1 EL Paprikapulver, edelsüß
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
3 Tropfen Süßstoff, oder Zucker
1 Tasse Wasser
Fischfilet(s), Zander, Barramundi, Lachs, Seeteufel, Rotzunge oder Tilapia
 wenig Salz
 etwas Pfeffer
 TL Tomatenmark, oder Pesto -Creme
2 Scheibe/n Schinken, roher, dünn geschnitten
1 EL Fett

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebelwürfel in kleinem Topf im Öl mit Lorbeerblättern andünsten, Sauerkraut etwas zerpflückt zugeben, mit den Gewürzen würzen, verrühren und die Tasse Wasser angießen. Etwa 20 Minuten nicht zu weich schmoren, abschmecken.
Das Fischfilet abspülen und trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark oder Pestocreme aufstreichen. Jetzt auf die ausgebreiteten Schinkenscheiben legen und den Fisch damit umhüllen. Im heißen Fett bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten, bis der Schinken schön kross ist. Dann bei ausgeschalteter Hitze etwas ziehen lassen, ca. 5 Min.

Zu dem Fisch und dem Sauerkraut Kartoffelpüree servieren.