Gefüllte Oblaten

Gefüllte Oblaten

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.03.2004



Zutaten

für
250 g Palmfett
3 Tafeln Schokolade, Bitter
4 Ei(er)
250 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 EL Rum
2 Pkt. Oblaten, viereckige
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Palmin und in Stücke gebrochene Schokolade schmelzen. Abgekühlt 4 Eigelb, Puderzucker, Vanillinzucker und Rum unterrühren. Danach den steifen Schnee der 4 Eiweiß unterziehen. Eine große Oblate dünn mit dieser Masse bestreichen, mit einer zweiten Oblate bedecken, diese wiederum mit der Creme bestreichen und so weiter. Mit einer Oblate abschließen. Zum Festwerden mit einem Brett beschweren und kühl stellen. Danach in kleine rautenförmige Stücke scheiden und kühl aufbewahren.
Kommen bei uns auf den Plätzchenteller und sind weggefuttert, bevor sie warm werden könnten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.