Pecorinosuppe

Pecorinosuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vorspeisensuppe mit Pecorino Käse, Knoblauch und Weißwein

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 15.05.2011



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
40 g Butter
1 EL Öl
30 g Mehl
150 ml Weißwein, trocken
500 ml Gemüsebrühe
4 Zehe/n Knoblauch
150 g Käse (Pecorino)
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat
n. B. Bärlauch, oder geröstete Pinienkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebel in kleine Würfelchen hacken und zusammen mit Butter und Öl in einem Topf andünsten. Darauf das gesiebte Mehl geben und kurz anrösten. Sobald das Mehl eine goldgelbe Farbe hat, mit Weißwein ablöschen und den gepressten Knoblauch hinzugeben. Kurz Durchrühren und die Gemüsebrühe dazugeben. Darauf achten, dass es keine Klumpen gibt. Aufkochen lassen und anschließend den Pecorino in Stückchen hinzugeben. Solange rühren, bis der Käse sich aufgelöst hat.
Die Suppe mit Sahne auffüllen, sie darf jetzt nicht mehr kochen! und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Wenn vorhanden können auch noch geröstete Pinienkerne oder ein wenig Bärlauch vor dem Servieren dazu gegeben werden.

Dazu schmeckt Weißbrot oder Ciabatta.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.