Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2011
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 329 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Blätterteig, TK
8 kleine Äpfel, z.B. Cox Orange
Zitrone(n)
50 g Zucker
1 Msp. Zimtpulver
8 TL Mandelsplitter
100 g Johannisbeeren (Johannisbeer-), rot
Eigelb
20  Gewürznelke(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Die Teigplatten auftauen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. In eine Schüssel legen und mit Zitronensaft beträufeln. Zucker und Zimt vermischen. Die Äpfel damit bestreuen und kurz ziehen lassen.

Die Teigplatten halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Rechtecken mit ca. 12x15 cm ausrollen. Die Äpfel mit Küchenpapier trocken tupfen und auf die Teigplatten setzen. In die Apfelöffnungen je 1 TL Mandeln geben. Mit dem Gelee auffüllen.
Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Teigränder damit bepinseln. Die Teigecken nach oben ziehen und die Ränder gut zusammendrücken. Mit 2-3 Nelken an den den Äpfeln feststecken.
Im Ofen ca. 20 Min. goldgelb backen.

Dazu passt Vanillesauce.