Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2011
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 391 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Margarine
175 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 kg Äpfel
 etwas Zimtpulver
150 ml Apfelsaft
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
250 ml Milch
100 ml Eierlikör
50 g Schokoladenraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Danach die Margarine, 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Das Mehl und das Backpulver unterziehen. Die Äpfel schälen und entkernen. Einen Apfel fein raspeln und unter den Teig heben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 26 cm) geben und etwa 30 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

Die übrigen Äpfel würfeln und mit 3 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 1/2 TL Zimt in 75 ml Apfelsaft weich dünsten. 1 Pck. Puddingpulver in den übrigen 75 ml Apfelsaft auflösen. Unter das Kompott ziehen und 5 Min. köcheln lassen.

Die Milch, 55 g Zucker und 1 Pck. Puddingpulver unter ständigem Rühren aufkochen. Dann den Eierlikör unterziehen. Einen Tortenring um den abgekühlten Rührteigboden stellen. Das Apfelkompott einfüllen und glatt streichen. Darauf den Eierlikörpudding verteilen.

Die Torte mindestens 2 Std. kaltstellen. Zum Servieren mit Schokoraspeln garnieren.