Bewertung
(33) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2011
gespeichert: 2.548 (16)*
gedruckt: 17.003 (63)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Petersilie, glatte
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1/2  Paprikaschote(n), rot
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
Lorbeerblätter
2 TL Meersalz, grobes
 n. B. Chiliflocken, scharfe oder Chilipulver
75 ml Rotweinessig
75 ml Wasser
150 ml Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 7 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Petersilienblätter mit dem Knoblauch und der Zwiebel fein hacken. Die Lorbeerblätter fein zerbröseln, zusammen mit dem Meersalz in den Mörser geben und zerstoßen.

Alle Gewürze und Kräuter mit dem Essig und dem Wasser verrühren und 30 Minuten ziehen lassen. Dann das Olivenöl zugeben und gut durchrühren.

Die Sauce in ein Glas mit Schraubverschluss abfüllen und gut eine Woche dunkel und kühl stehen lassen. Die Sauce muss von Flüssigkeit bedeckt sein. Bei Bedarf noch etwas Öl zufügen.

Die Soße schmeckt frisch zubereitet auch gut, entfaltet aber erst nach einigen Tagen ihren intensiven Geschmack.