Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
einfach
Europa
Käse
Kinder
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Antonias Käselaiberl

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.05.2011



Zutaten

für
500 g Brot(e) (Knödelbrot), gewürfelt
3 Ei(er), verrührt
½ Liter Milch, heiße
250 g Käse nach Wahl, klein geschnitten
n. B. Petersilie, gehackte
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Muskat
Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Knödelbrot mit heißer Milch übergießen, verrührte Eier dazu geben und mit den Gewürzen mischen. Den klein geschnittenen Käse dazu geben. Alles miteinander vermischen.

Kleine Laiberl daraus formen und portionsweise in heißem Butterschmalz ausbacken (dabei für ca. 15 Min. den Deckel auf die Pfanne geben, damit Masse gut durch ist).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heimwerkerkönig

Hallo dreichert, Knödelbrot, das sind sind klein geschnitte Stücke aus altbackenem Weißbrot oder Semmeln. In Süddeutschland bekommt man es bei jedem Bäcker und auch in vielen Supermärkten. lg heimwerkerkönig

12.05.2011 23:31
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt was ist knödelbrot

12.05.2011 09:54
Antworten