Lachs vom Grill


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

in Alufolie

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (240 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 25.03.2004



Zutaten

für
4 Scheibe/n Lachs, TK
1 Zucchini
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 EL Sojasauce
4 TL Sesamöl
4 EL Blauschimmelkäse
4 TL Dill, frischer oder TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gemüse waschen und in Scheiben schneiden.

4 Stücke Alufolie abreißen, das Gemüse gleichmäßig aufteilen und auf die Folie legen. Den Fisch darauf legen und salzen und pfeffern. Die Alufolie zu Schiffchen formen, sodass nur oben ein Spalt offen bleibt. Mit Sojasauce und Sesamöl übergießen und den Käse über den Fisch verteilen. Den Dill überstreuen.

Nachtrag: Anstelle der Alufolie doppeltes Backpapier (natürlich nicht über Flamme) oder Keramikschale verwenden

Auf den Grillrost legen und ca. 20 - 30 Minuten schmoren lassen. Dazu frisch gebackenes Weißbrot oder Zwiebelbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Amarella85

Kleiner Tip zur Alu-Diskussion: bei dem Lebensmittelladen der mit "E" anfängt und mit "a" aufhört gibt es eine "Genussfolie", die hat außen Alufolie für die Wärmeleitfähigkeit und ist aber innen mit Backpapier beschichtet, damit die Lebensmittel nicht mit dem Alu in Verbindung kommen. Super Erfindung! Liebe Grüße

10.06.2022 18:22
Antworten
Prutzy

Tolles Rezept. Mache es bestimmt schon zum 10. Mal und immer wieder der Hammer . Vielen Dank 🤩

06.10.2021 15:57
Antworten
Berenike

Das freut mich sehr - Dankeschön

07.10.2021 12:54
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Danke für den Hinweis, ich habe die Alternativen zur Alufolie im Rezept eingetragen. Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

21.07.2021 08:03
Antworten
Berenike

Lieben Dank Wanda

22.07.2021 20:34
Antworten
oduis

Haben ihn gerade versucht, er ist ganz ausgezeichnet geworden. Nur wenig salzen, da der Blue Cheese und die Sojasauce bereits salzig sind.

05.06.2004 19:37
Antworten
fine

der Fisch sollte aber schon aufgetaut sein, oder? gruß, fine

26.03.2004 12:29
Antworten
tore

nein...fangfrisch :-)

12.05.2010 16:10
Antworten
fragomaus

Bei 20-30 min Garzeit glaube ich das nicht mal. Lachs braucht doch nur ein paar Minuten.

07.08.2015 11:50
Antworten
sebastian.1985

eine gute idee......... MFG B@sti

26.03.2004 12:12
Antworten